expand_less

Toblach

         

Langlaufen & Loipen in Toblach

Das Loipennetz und die Nordic Arena von Toblach

Schmale Skier, lange Stöcke – Langlaufen. Die besten Langlaufreviere in den Dolomiten und die schönsten Loipen finden Sie im Hochpustertal, rund um Toblach.

Toblach, die Langlaufhochburg Südtirols, bietet unzählige Loipenkilometer, die zudem noch in Europas größten Langlaufverbund Dolomiti NordicSki eingebunden sind. Dies bedeutet 1.300 km Loipen die mit einem Gesamtskipass befahren werden können und auch stets ausgezeichnete Pistenverhältnisse durch das tägliche Spuren der Hauptloipen.

Langlaufen in Toblach bedeutet aber auch täglich unter 200 km Loipen zwischen 1.130 und 2.200 m Meereshöhe, in unmittelbarer Nähe der Ortschaft, auszuwählen, bedeutet auch Nachtlanglauf und bedeutet auch auf denselben Loipen in Toblach unterwegs zu sein wie internationale Stars, in der Nordic Arena nämlich. Das Langlaufzentrum wurde im Jahre 2009 errichtet und ist mittlerweile Gastgeber zahlreicher internationaler Langlaufbewerbe wie z.B. der Tour de Ski. Die große Besonderheit der Nordic Arena Toblach: die Loipe führt über das Gebäude, in dem alle wichtigen Infrastrukturen wie die Pressebüros untergebracht sind. Einzigartig in ganz Europa. 
 
Langlaufen auf den Loipen in Toblach ist eben abwechslungsreich und mach besonders viel Spaß.

mehr erfahren

Unterkünfte in Toblach Angebote

Nordic Arena Toblach
Langlaufen in Toblach
 

Die Langlaufevents in Toblach: von Ski-Marathon & Volkslanglauf bis hin zur Tour de Ski

Langlaufen in Toblach allein ist eigentlich schon purer Hochgenuss. Mit den zahlreichen internationalen Langlaufbewerben, die Toblach als Langlaufdestination weit über Südtirols Grenzen hinaus bekannt gemacht haben, ist Langlaufen in Toblach allerdings viel mehr. Es ist ein Aufeinandertreffen von Hobbysportlern und Spitzensportlern bei den Volkslangläufen, es ist ein Kämpfen um Hundertstelsekunden bei den FIS Langlauf Weltcuprennen. Und es stehen gar einige solcher Events in Toblach in und rund um die Nordic Arena an.
 
Der Pustertaler Ski-Marathon
Er ist der älteste unter Südtirols Volkslangläufen und er eröffnet alljährlich die Saison der Langlauf-Marathons. Die 60 km von Prags bis nach Sexten werden beim Pustertaler Ski-Marathon im klassischen Stil gelaufen. Teilnehmen kann jeder, Profi und Hobbyathlet. Und auch für die kleineren Langlaufstars der Kategorien Baby bis Anwärter, gibt es einen eigenen Lauf, den „Puschtra Mini“. 
 
Der Volkslanglauf Toblach-Cortina
Im Februar steht dann schon das nächste Langlaufevent statt: der Volkslanglauf Toblach-Cortina. Dabei finden stets zwei Bewerbe statt. Das Rennen im klassischen Stil von der Nordic Arena Toblach bis nach Fiames/Cortina und jenes im freien Stil von Fiames/Cortina bis nach Toblach.
 
Die Tour de Ski und int. FIS Weltcup Rennen
Tradition haben mittlerweile auch die Langlauf-Weltcuprennen in Toblach. Das erste wurde im fernen Jahre 1986 ausgetragen. Und seither war Toblach eigentlich in regelmäßigen Abständen Austragungsort internationaler Spitzenrennen. Seit einigen Jahren bereits ist Toblach auch fixer Austragungsort einer Etappe der Tour der Ski, der wohl spannendsten Langlaufserie im Weltcup.


Erlebenswertes Toblach