expand_less

Toblach

         

Skifahren & Skigebiete rund um Toblach

Genießen Sie Ihren Skiurlaub in Toblach. Lassen Sie sich begleiten vom blauen Himmel und vom strahlenden Sonnenschein und entdecken Sie mehr als die über 90 Pistenkilometer die allein im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten auf Sie warten. Skifahren in Toblach heißt nämlich Abwechslung pur, denn von Toblach aus erreichen Sie in kürzester Zeit gleich mehrere Skigebiete. Wenn Sie also Abwechslung suchen und verschiedene Skigebiete in den Dolomiten abklappern möchten, dann ist Toblach der ideale Ausgangspunkt für Sie. Und das Beste: sie brauchen nicht einmal Ihr Auto um größere Skigebiete zu erreichen. Im Halbstundentakt verkehrt nämlich der Ski Pustertal Express der Sie sowohl zur Talstation nach Vierschach-Helm und zu jener nach Percha-Kronplatz bringt. Nachfolgend finden Sie einige Tipps fürs Skifahren in Toblach – wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und Ski Heil!

mehr erfahren

Zu den Skihotels

Rienz Skicenter Toblach

Rienz Skicenter Toblach

Eingebettet in das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten bietet das kleine Familienskigebiet Rienz in Toblach angenehmes Skifahren für Groß und Klein. 2 Skilifte und 1 Sessellift bringen Sie hier ins Skivergnügen. Die Skischule mit Kinderpark sorgt dafür dass die kleinen Gäste unvergessliche Wintertage im Schnee. Nachwuchstalente trainieren auf der FIS-homologierten Trenker-Trainingspiste, auf der oft auch Stars wie Shiffrin, Vonn oder Veith anzutreffen sind.  
Skiregion Sextner Dolomiten

Skiregion Sextner Dolomiten

Nachtskifahren, die steilste Skipiste Italiens, eine Tagestour rund um 5 Berge, immens viele familienfreundliche und sonnige Abfahrten: das ist die Skiregion Sextner Dolomiten, ein Skiparadies mit 93 Pistenkilometern und 32 Aufstiegsanlagen. Zudem ermöglicht das Skigebiet durch Skizug und Skibus auch einen autofreien Urlaub und die direkte Anbindung auch an das Skigebiet Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nr. 1.
Skigebiet Cortina d'Ampezzo

Skigebiet Cortina d'Ampezzo

Nur 30 km von Toblach entfernt befindet sich die bekannte Olympiastadt Cortina d'Ampezzo, ein Wintersportort der Superlative. Tofana, Faloria, Falzarego, Cristallo – alles wohlklingende und bekannte Skigebiete, die unter einander mit dem Skibus verbunden sind. So können Sie bequem zwischen den 120 Pistenkilometern der einzelnen Gebiete hin und her pendeln. Übrigens: im Jahre 2021 findet in Cortina d'Ampezzo die alpine Ski Weltmeisterschaft statt.
Skigebiet Kronplatz

Skigebiet Kronplatz

Er ist Südtirols Skiberg Nr. 1: der Kronplatz bei Bruneck. 32 modernste Aufstiegsanlagen, 119 Pistenkilometer für alle Könnerstufen, einer der größten Snowparks Italiens, unzählige urige Skihütten und feine Sonnenterassen – ein Skitag am Kronplatz bietet wahrlich alles um ihn perfekt zu machen. Zudem ist das Skigebiet Kronplatz über die Kabinenbahn „Piculin“ bzw. der gleichnamigen schwarzen Piste, sogar mit der bekannten Sellaronda verbunden. 
Ski Pustertal Express

Ski Pustertal Express

Pendeln Sie bequem mit dem Skizug zwischen den Skigebieten „Drei Zinnen Dolomiten“ und „Kronplatz“ und wechseln Sie von einer Piste auf die andere, ohne Parkplatzsuche und einfach stressfrei. Im Halbstundentakt verkehren die Züge des Ski Pustertal Express und in nur 40 Minuten erreichen Sie das eine oder andere Skigebiet. Bequemer geht es wohl kaum um über 200 Kilometer Pistenvergnügen in vollen Zügen zu genießen.